Neue Grafik zeigt anschaulich: So funktioniert „Stark im Beruf“

Das ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf“ unterstützt Frauen mit Kindern und Zuwanderungsgeschichte auf ihrem Weg in die Berufstätigkeit. Wie genau der berufliche (Wieder-)einstieg durch „Stark im Beruf“ funktioniert, zeigt anschaulich eine neue Wegegrafik. Grafisch ansprechend aufbereitet und leicht verständlich gibt die Grafik einen Überblick, was „Stark im Beruf“ bietet und wie der Weg vom Beginn im Programm bis zum Ziel aussehen kann. Zusätzlich bietet die Wegegrafik zwei Praxiseinblicke mit konkreten Fallbeispielen. Diese zeigen, dass das Programm nicht auf Pauschallösungen setzt, sondern individuell abgeklärt wird, welcher Unterstützungsbedarf bei den Frauen besteht und wie diesem begegnet werden kann.

Wegegrafiken: So funktioniert „Stark im Beruf“ (PDF, nicht barrierefrei)