low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH

UNSER PROJEKT „Stark im Beruf – AMIKA +“ RICHTET SICH AN...

Mütter  mit Migrationshintergrund über 25 Jahren, wobei es bei der Herkunftsregion keine Einschränkungen gibt, Alter und Vorbildung keine Rolle spielen.

WIR SIND AKTIV...

im Kreis Düren.

MIT UNSEREM PROJEKT WOLLEN WIR...

die Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen mit Kind, die mit unterschiedlichen Vorerfahrungen und -kenntnissen ins Projekt kommen, unterstützen.

WIR BIETEN...

durch verschiedene Module die Möglichkeit, vorhandenes Wissen einzubringen, aber auch neue Tätigkeitsfelder zu erarbeiten und so mehr als nur ein Berufsfeld zu eröffnen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Pflege.

  • ausführliche Anamnese und Kompetenzfeststellung (inklusive Sprachstanderhebung)
  • Berufsorientierung im individuellen Coaching
  • Ausarbeitung für Lösungen der persönlichen Hemmnisse, wie z.B. fehlende Kinderbetreuung
  • Vorbereitungskurs für den Bereich Pflege oder Pädagogik (mit dem Ziel der Qualifizierung)
  • regelmäßiges Sprach- und Kommunikationstraining
  • Praktika zur Vertiefung der theoretischen Kenntnisse

SIE ERREICHEN UNS UNTER...

low-tec gemeinnützige Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH

Paradiesbenden 16

52349 Düren

Internetseite: www.low-tec.de

E-Mail: infolow-tec.de

Telefon: 02421 / 40 36 - 0

VOR ORT ARBEITEN WIR ZUSAMMEN MIT...

  • Jobcenter des Kreises Düren
  • Kommunales Integrationszentrum Kreis Düren
  • Evangelische Gemeinde zu Düren
  • Agentur für Arbeit Aachen-Düren