Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V.

UNSER PROJEKT „Stark im Beruf – Migrantinnen aktiv vor Ort“ RICHTET SICH AN...

arbeitslose Mütter mit Zuwanderungsgeschichte, die im Alter von ca. 30-45 Jahren die ersten Jahre der Familienphase hinter sich haben und nach einer beruflichen (Neu-) Orientierung bzw. einem (Wieder-) Einstieg suchen.

WIR SIND AKTIV...

in der Stadt Köln mit je einem linksrheinischen und einem rechtsrheinischen Standort.

MIT UNSEREM PROJEKT WOLLEN WIR...

die Integrationschancen von Müttern mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt verbessern.

WIR BIETEN...

während einer individuellen Teilnahme von drei bis sechs Monaten insgesamt zehn Stunden Projektangebote pro Woche: Coaching und Gruppenangebote (sieben Wochenstunden) sowie Vor- und Nachbereitung (drei Wochenstunden) an.

  • individuelles Coaching zur Kompetenzfeststellung und Berufswegplanung
  • Hilfe bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vermittlung in Praktika, Ausbildung und berufsbezogene Weiterbildungen
  • Gruppenangebote zur beruflichen Orientierung, z.B. Informationen zum Beschäftigungssystem, Anerkennungsverfahren, Fördermöglichkeiten
  • Gruppenangebote zum Kommunikationstraining, z.B. Deutsch für den Beruf, authentische Präsentation, Telefontraining
  • Gruppenangebot Bewerbungstraining, z.B. EDV-Kurs, Stellenrecherche, Bewerbungsunterlagen
  • Eignungsfeststellung und Überblick über Anforderungen verschiedener Berufe

ZUSÄTZLICH BIETEN WIR...

  • Notfallkinderbetreuung

SIE ERREICHEN UNS UNTER...

Frauen gegen Erwerbslosigkeit e.V.

Christinastraße 62-64

50733 Köln

Internetseite: www.frauen-erwerbslos.de

E-Mail: aktivvorOrtfrauen-erwerbslos.de

Telefon: 0221 / 73 27 251

VOR ORT ARBEITEN WIR ZUSAMMEN MIT...

  • Jobcenter Köln
  • Förderung- und Bildungsgemeinschaft Jugend- und Altenarbeit Vingst/ Ostheim e.V.
  • Volkshochschule Köln