Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft e.V.

UNSER PROJEKT „Stark im Beruf – Mütter in Bewegung“ RICHTET SICH AN...

alle Mütter mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung.

WIR SIND AKTIV...

in der Stadt Brandenburg an der Havel und in Potsdam.

MIT UNSEREM PROJEKT WOLLEN WIR...

Mütter mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung bei ihrer Suche nach Arbeit, Ausbildung und Weiterbildung unterstützen. Durch eine individuelle und enge Begleitung helfen wir ihnen bei den nötigen Schritten auf dem Weg in den Arbeitsmarkt.

WIR BIETEN...

einen 12-monatigen Coaching-Zeitraum, in dem die Teilnehmerinnen durch individuelles Fallmanagement passgenau beraten und vorbereitet werden, aber auch innerhalb von Gruppenveranstaltungen untereinander soziale Netzwerke aufbauen können. 

  • Kompetenzfeststellung
  • individuelles Fall-Management
  • berufsbezogene Sprachförderung
  • Assistenz bei der Anerkennung von Qualifikationen
  • Bewerbungstraining
  • Hilfe bei der Arbeitsplatzrecherche und Organisation von Kinderbetreuung 
  • Ausbildungs- / Arbeitsvermittlung
  • Begleitprogramm in Form von Gruppenveranstaltungen und Workshops zur Wissensvermittlung

SIE ERREICHEN UNS UNTER...

Interkulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum „Gertrud von Saldern“ der BBAG

Gotthardtkirchplatz 10

14770 Brandenburg Havel

Birgit Gericke: gerickebbag-ev.de

Nora Wölk: woelkbbag-ev.de

Interkulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum Potsdam der BBAG

Schulstraße 8b

14482 Potsdam

Fadia Foda: fodabbag-ev.de

Internetseite: www.bbag-ev.de

Telefon: 033 / 81 - 891 78 72

VOR ORT ARBEITEN WIR ZUSAMMEN MIT...

  • Jobcenter Brandenburg an der Havel
  • Jugendmigrationsdienst
  • Diakonisches Werk Potsdam e.V.
  • Technische Hochschule Brandenburg
  • Jugendamt Stadt Brandenburg
  • Kommunale Ausländerbeauftragte
  • Verband alleinerziehender Mütter und Väter