AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH

UNSER PROJEKT "Stark im Beruf - Anlaufstelle für Mütter mit Migrationshintergrund" RICHTET SICH AN...

Mütter mit Migrationshintergrund, Flüchtlingsstatus oder Duldung im erwerbsfähigen Alter, die Leistungen nach dem SGB II, SGB III oder AsylbLG erhalten.

WIR SIND AKTIV...

in der Stadt Halle (Saale).

MIT UNSEREM PROJEKT WOLLEN WIR...

die Chancen der Mütter mit Migrationshintergrund auf dem Arbeitsmarkt verbessern und den Einstieg in berufliche Qualifizierung fördern.

WIR BIETEN...

Orientierungshilfe innerhalb des Unterstützungsangebotes im Stadtgebiet und sichern somit den Zugang und die Vermittlung zu weiterführender Beratung.

  • berufsbezogene Exkursionen
  • gemeinsame Nutzung von Kulturangeboten im Stadtgebiet
  • Vermittlung von Orientierungsangeboten
  • Vermittlung in berufliche Qualifikation
  • individuelles Coaching
  • Organisation von Praktika und Erprobungstagen
  • Vermittlung in Arbeit
  • Nachhilfeangebote in Kooperation mit Sprachkursträgern
  • Seminare z.B. zu den Themen Stressabbau und Zeitmanagement
  • Infoveranstaltungen zu Alltagsthemen, z.B. gesunde Ernährung, Bildung
     

SIE ERREICHEN UNS UNTER...

AWO SPI Soziale Stadt und Land
Entwicklungsgesellschaft mbH

Zur Saaleaue 51a

06122 Halle (Saale)

Internetseite: www.spi-ost.de 

Frau Satenik Roth
E-Mail: s.rothspi-ost.de
Tel.: 0345 / 68 69 48 290

Frau Christiane Winkler
E-Mail: c.winklerspi-ost.de
Tel.: 0345 / 68 69 48 17

VOR ORT ARBEITEN WIR ZUSAMMEN MIT...

  • Jobcenter Halle (Saale)
  • Bundesagentur für Arbeit Halle (Saale)
  • IQ-Servicestelle für Anerkennungsberatung
  • Netzwerk Migration und Integration der Stadt Halle
  • Alpha-Sprachschule