Akademikerin

Iljana

Iljana stammt aus Slowenien und ist vor ein paar Jahren nach Abschluss ihres Jura-Studiums für ein Praktikum nach Deutschland gekommen. Hier ist sie zum ersten mal Mutter geworden. Ihr Mann ist berufstätig. Nun möchte sie beruflich Fuß fassen. Sie ist sehr zielstrebig und ehrgeizig, jedoch fehlen ihr Arbeitserfahrung und Kenntnisse zum deutschen Arbeitsmarkt. Sie schrieb viele Bewerbungen – und erhielt zunächst nur Absagen

Die "Stark im Beruf" Kontaktstellen begleiten Teilnehmerinnen mit individuellen Unterstützungsformaten

  • Kompetenzen ermittelt

    • Potenzialanalyse
    • Diskussion des Erwerbswunsches:
      Aufbau auf bestehenden Kenntnissen oder berufliche Umorientierung?
    • Klärung der bestehenden Arbeitserfahrung
  • Qualifikation anerkannt

    • Vermittlung zur Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • IQ Netzwerk
  • Soft Skills erworben

    • Kommunikationstraining
    • Coaching zum Arbeitsalltag

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Unternehmen, Wirtschaftsverbände
  • Soziale Teilhabe verbessert

    • Gruppenberatung und -angebote, zur Förderung des Austauschs
    • Peer-to-Peer Austausch mit aktuellen und ehemaligen "Stark im Beruf"-Teilnehmerinnen
  • Über den Arbeitsmarktzugang gut informiert

    • Information zu Bewerbungswegen und -verfahren
    • Selbstständige Bewerbung bei relevanten Arbeitsgebern

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Unternehmen, Agentur für Arbeit
  • Direkter Berufseinstieg oder freiwillige Weiterbildung

Das könnte Sie auch Interessieren