Teilnehmerin mit Berufsfokus auf den Pflege- und Gesundheitsbereich

Agneza

Agneza ist gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem jüngsten Sohn 2016 nach Deutschland gekommen. In ihrer Heimat Armenien hat sie eine Ausbildung in der Verwaltung absolviert. Aufgrund persönlicher Erfahrungen wusste sie jedoch schnell, dass sie ihre berufliche Zukunft in Deutschland im Pflegebereich sieht.

Die "Stark im Beruf" Kontaktstellen begleiten Teilnehmerinnen mit individuellen Unterstützungsformaten

  • Kinderbetreuung organisiert

    • Unterstützung bei bürokratischen Angelegenheiten
    • Flexible zeitliche Betreuung

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Jugendamt
  • Auf das Berufsbild vorbereitet

    • Kennenlernen des Arbeitsalltags im Pflegebetrieb, z.B. durch Betriebsbesichtigung

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Pflegeeinrichtungen, Ausbildungsstätten
  • Sprachkenntnisse ausgebaut

    • Erwerb berufsbezogener Deutschkenntnisse

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Sprachschulen, Pflegeeinrichtungen
  • Soft Skills erworben

    • Erlernen des Umgangs mit Pflegebedürftigen

    STARK IM BERUF - PARTNER

    • Pflegeeinrichtungen
  • Selbstbewusstsein gestärkt

    • Kennenlernen eigener Stärken
  • Über den Arbeitsmarktzugang gut informiert

    • Erwerb fachlicher Grundkenntnisse
    • Arbeitserfahrung in kooperierender Pflegeeinrichtung, z.B. Praktikum
    • Information zu Finanzierungsmöglichkeiten einer schulischen Ausbildung
  • Start einer Ausbildung im Pflegebereich

Das könnte Sie auch Interessieren