• Programm
  • Aktuelles
  • Artikel

„Stark im Beruf" bei der Messe „Zukunft Personal" in Köln

5.10.2016

Vom 18. bis 20. Oktober fand in Köln Europas größte Personalfachmesse „Zukunft Personal“ statt mit rund 17.000 Besucherinnen und Besuchern. Das ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ war auf der Messe mit einem eigenen Stand vertreten und Teil der Guided Tour, mit der Besucherinnen und Besucher über das Messegelände geführt wurden. Das Messeteam erhielt dabei große Unterstützung durch Frau Tanis vom Projekt MuT - Mütter und Talente aus Oberhausen, Frau Sana vom Projekt Migrantinnen aktiv vor Ort aus Köln sowie Frau Schmitz vom Projekt AWO Berufsbildungszentrum gGmbH Düsseldorf. 

 

Die Gesprächspartnerinnen und –partner aus der Wirtschaft, aus Institutionen sowie aus Verbänden und Projekten interessierten sich insbesondere für die konkreten Unterstützungsangebote der rund 90 geförderten Projekte und für Möglichkeiten der Kontaktaufnahme zu den lokalen Projekten. Neben Personalverantwortlichen, die im beruflichen Alltag regelmäßig mit der Beschäftigung von Müttern mit Migrationshintergrund betraut sind, freuten sich viele Besucherinnen und Besucher aufgrund der hohen aktuellen gesellschaftlichen Relevanz über das Programm.