Aktuelles Detail

05.08.2019

„Stark im Beruf“ beteiligt sich an den bundesweiten Aktionswochen zur Fachkräftesicherung

Unter dem Motto „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ finden vom 16. bis zum 27. September 2019 die bundesweiten Aktionswochen zur Fachkräftesicherung statt. Auch „Stark im Beruf“ – Kontaktstellen beteiligen sich an den Aktionswochen:

Dialogforum in Bergkamen

In Bergkamen richtet das Projekt „Starke Mütter – Starke Unternehmen Plus“ am 26. September ein Dialogforum zum Thema „Potenziale von geflüchteten Frauen – Chancen für die Fachkräftesicherung“ aus. In der Veranstaltung werde u.a. aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen und Förderangebote vorgestellt. Außerdem wird es eine Talkrunde mit Arbeitgebern, Verwaltungsfachstellen sowie Projektteilnehmerinnen zum Thema „Berufliche Integration betrifft alle!“ geben, in der u.a. auch die Möglichkeiten berufsbezogener und berufsbegleitender Azubi-Sprachkurse erörtert werden.

Veranstaltungsort: Rathaus Bergkamen, Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen

Weitere Infos zur Aktion in Bergkamen

Einladungskarte zum Dialogforum

Interkultureller Brunch in Fulda

In Fulda findet am 26. September ein interkultureller Brunch des AWO Kreisverbandes Fulda e.V. statt. Die Mitarbeiterinnen des Projektes präsentieren die Erkenntnisse aus dem Bundesprogramm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“, informieren über das Projekt und laden alle zum Dialog über das Thema „Unterstützung der Mütter mit Migrationshintergrund auf dem Weg in die Erwerbsintegration“ ein. Die ehemaligen Teilnehmerinnen berichten über Stolpersteine und Erfolge auf ihrem Weg. Die bestehenden Teilnehmerinnen bringen ihre traditionellen Leckereien für das gemeinsame Buffet mit und freuen sich auf zahlreiche Interessentinnen und Interessenten.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Bürgerzentrum Aschenberg, Aschenbergplatz 16-18, 36039 Fulda

Weitere Infos zur Aktion in Fulda

Weitere Infos zu den Aktionswochen