Wo erhalte ich Unterstützung?

Beratungssituation

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) setzt sich mit dem Programm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ dafür ein, dass Sie Ihre Stärken sichtbar machen können – sowohl als Mutter als auch als berufstätige Frau.

Um Sie zu unterstützen, fördern das Ministerium und der Europäische Sozialfonds (ESF) rund 80 verschiedene Projekte in Deutschland. Mit unterschiedlichen Konzepten und Maßnahmen werden Sie durch das Projekt in Ihrer Region auf dem Weg in die Erwerbstätigkeit begleitet.

Welche Angebote erhalte ich?

Sie wissen selbst: Nicht alle Frauen bringen die gleiche familiäre Situation oder die gleiche Ausbildung mit. Um Sie bestmöglich zu unterstützen, haben die Projekte eigene Schwerpunkte und Angebote erarbeitet, wie z. B.:

  • Beratung zu Fragen rund um den Arbeitsmarkt
  • Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Angebote zur beruflichen Orientierung

Haben Sie Fragen? Die Projekte freuen sich, Sie kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam Ihren (Wieder-)Einstieg in die Berufstätigkeit zu planen.

Wie finde ich ein Projekt in meiner Nähe?

Suchen Sie ein Projekt in Ihrer Nähe? Auf der Standortkarte finden Sie alle Projekte und Ansprechpartner in Ihrer Nähe.