AWO-Mehrgenerationenhaus Landsberg

MIT UNSEREM PROJEKT WOLLEN WIR...

für Mütter mit Migrationshintergrund die Voraussetzungen zur Aufnahme einer Berufstätigkeit verbessern. Die dauerhafte Integration ins Erwerbsleben und Beendigung des Bezugs von Transferleistungen wird als langfristig zu erreichendes Ziel begriffen. Dazu ist häufig eine Vertiefung der deutschen Sprache notwendig sowie eine Vorbereitung für das Bewerbungsverfahren oder aber das Organisieren von Kinderbetreuung.

Das Projekt läuft von März 2015 bis Dezember 2018.

Unser Projekt richtet sich an Mütter mit Migrationshintergrund jeden Alters, die in das Erwerbsleben in Deutschland neu einsteigen oder wieder einsteigen wollen.

WIR BIETEN...

Das Projekt ist in 5 Module gegliedert (Dauer 6 Monate)

Modul 1: Bildung einer Lerngruppe
Kennenlernen, Thematisierung von Motivationen und eventuellen Hemmnissen, Formulierung der Zielerwartung

Modul 2: Kompetenzerfassung
Stärkung von Selbstwert, Selbstbewusstsein und eigenen Fähigkeiten, Unterstützung bei Erziehungsfragen sowie Feststellung des Sprachniveaus durch die vhs, Einzelcoaching, Verfassen einer Zielvereinbarung

Modul 3: Qualifizierung
von Sprache und Ausdruck, sprachliche Schulung mit beruflicher Zielrichtung wie Deutsch für Pflegeberufe und am Arbeitsplatz

Modul 4: Aufbereitung
von Bewerbungsunterlagen und Bewerbungstraining, Suche nach geeigneten Arbeits- oder Ausbildungsstellen, Schaffung von weiterführenden Netzwerken

Modul 5: Berufserkundung
Vermittlung geeigneter Praktikumsstellen

Neben Angeboten für Mütter bieten wir:

  • Cafe der Kulturen - Treffpunkt mit Zugang zum Internet;
  • Mutter-Vater-Kind-Kurberatung;
  • Familiencafe - Offener Treff für Jung & Alt zum Austausch und zur Knüpfung von neuen Kontakten und
  • Migrationsberatung.

SIE ERREICHEN UNS UNTER...

Hubert-von-Herkomer Straße 73
86899 Landsberg am Lech

Homepage: www.awo-obb-familie.de

Ansprechpartner/-in: Betina Ahmadyar, Margit Däubler
Tel.: 08191 3052791
E-Mail: betina.ahmadyar@mgh-ll.awo-obb.de

VOR ORT ARBEITEN WIR ZUSAMMEN MIT...

  • dem Jobcenter Landsberg am Lech,
  • der Agentur für Arbeit Weilheim,
  • der Frau & Beruf GmbH München,
  • der vhs Landsberg am Lech,
  • der Diakonie Oberland und
  • dem Landmann's Biomarkt in Landsberg.

IN UNSERER KOMMUNE LEBEN...

  • 115 434 Einwohner/innen,
  • 51 % von ihnen sind Frauen;
  • 8,5 % der Frauen haben einen Migrationshintergrund;
  • die Frauenerwerbsquote beträgt derzeit 51,8 %.