Herzliche Einladung zur Konferenz "Stark im Beruf" am 19. Oktober in Hannover

27.09.2017

Herzliche Einladung zur Konferenz "Stark im Beruf" am 19. Oktober in Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,

das ESF-Bundesprogramm "Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" bietet Müttern Starthilfe beim Berufseinstieg und bei Vereinbarkeitsfragen. Eine starke Nachfrage und hohe Vermittlungsquoten belegen die Motivation der Mütter, erwerbstätig zu werden und den Erfolg des Programms. Nach zweieinhalb Jahren "Stark im Beruf" ist Zeit für eine erste Bilanz, aber auch für den Blick nach vorne:

  • Haben sich die Bedarfe der Zielgruppe verändert?
  • Welche Praxisansätze sind notwendig?
  • Welche institutionellen Herausforderungen stehen einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration von Müttern mit Migrationshintergrund im Wege?

Gerne möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Erfahrungen zum Thema Berufseinstieg von Müttern mit Migrationshintergrund austauschen. Deshalb laden wir Sie herzlich zur Trägerkonferenz von "Stark im Beruf" ein. Der öffentliche Teil der Konferenz findet statt am

Donnerstag, den 19. Oktober 2017, 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr, im Crowne Plaza Hotel, Hinüberstraße 6, 30175 Hannover.

Die Konferenz startet am Vormittag mit einer Diskussionsrunde mit Expertinnen und Experten über erfolgreiche Wege zur Erwerbsintegration von Müttern mit Migrationshintergrund (siehe beigefügter Programmablauf). Nach dem Mittagessen schließt sich der fachliche Teil der Konferenz, u.a. mit verschiedenen Dialogforen der 80 Träger, an.

In den Foren besteht die Möglichkeit, mit Vertreterinnen und Vertretern der Träger sowie Kooperationspartnern über praktische Themen ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um verbindliche Anmeldung mit beigefügtem Rückmeldebogen bis zum 10. Oktober 2017.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und einen spannenden Austausch!

Mit freundlichen Grüßen

Petra Mackroth