Aktuelle Zahlen & Daten zum Programm

24.02.2017

Aktuelle Zahlen & Daten zum Programm

Das Programm „Stark im Beruf“ trifft auf hohe Nachfrage: Insgesamt 4788 Mütter konnte das Programm zwei Jahre nach Programmstart bislang erreichen, davon 11 Prozent geflüchtete Mütter. Die Zahlen zeigen, dass Mütter mit Migrationshintergrund einen hohen Unterstützungsbedarf bei der Erwerbssuche haben.

„Stark im Beruf“ erzielt hohe Vermittlungsquoten: 35 Prozent der zumeist ausländischen Teilnehmerinnen haben nach „Stark im Beruf“ eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und 10 Prozent eine schulische oder berufliche Ausbildung aufgenommen, weitere 16 Prozent sind in Sprache oder Computerwissen geschult worden. Auch für viele geflüchtete Mütter brachte die Teilnahme eine positive Statusveränderung mit sich: 26 Prozent erhielten nach der Teilnahme eine Qualifizierung und fast 22 Prozent konnten in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wechseln.

Aktuelle Zahlen & Daten zum Programm herunterladen